Wir sind eine Familie ursprünglich aus Süddeutschland: Britta und Eduard, mit unseren beiden Kindern Letizia und Luca (12 und 9 Jahre) und unserem Familienhund Sitos.

Für uns ist Anfang 2018 unser Traum in Italien zu leben wahr geworden. Seit fast 2 Jahrzehnten lieben wir das italienische Essen, das Meer und insbesondere die Freundlichkeit der Menschen.

Im Sommer 2017 sind wir durch Zufall auf die „Marken“ gestoßen und haben das „La Lucciola“ entdeckt. Ein über 100 Jahre altes Anwesen, dass mit viel Liebe zum Detail von einem deutschen Ehepaar wieder aufgebaut und als Ferienanlage geführt worden ist.

Auch sie verliebten sich damals bei einer Rundreise in dieses ursprüngliche Stück Italien in einer Hochsommernacht, als die Glühwürmchen schwärmten und einen zauberhaften Schimmer über den kleinen Hof legten. So kam „La Lucciola“, was auf Deutsch „Glühwürmchen“ heißt, zu seinem Namen.