Mit dem Flugzeug
„Unser“ nächster Flughafen ist Ancona-Falconara. Er wird von bzw. über  München von Lufthansa sowie von Düsseldorf/ Weeze und Brüssel von Ryanair angeflogen. Im Zeitraum 24. Juni bis 30. August 2019 fliegt neuerdings auch Easyjet von Berlin-Schönefeld nach Ancona. Weitere Flugverbindungen von und nach Deutschland gibt es nach Bologna und im Sommer nach Rimini. Selbstverständlich können Sie alternativ auch nach Rom fliegen.
Wir empfehlen Ihnen einen Leihwagen zu mieten, damit Sie die Marken tatsächlich in ihrer ganzen Schönheit erfahren können. Wir haben die besten Erfahrungen mit Rentalcars gemacht, auch der günstigen Preise wegen, aber da haben Sie natürlich völlig freie Hand.

Mit dem Auto
Egal ob Sie über die Schweiz oder Österreich anreisen: Nehmen Sie zunächst die Autobahn Richtung Bologna und von dort aus die A14 nach Ancona bis zur Ausfahrt Ancona-Nord. Von hier ist es auf der SS76 Richtung Roma/Fabriano noch eine halbe Stunde bis zu „La Lucciola“. Dies nur für einen ersten Überblick. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns als Wegweiser auch eine detaillierte Anfahrtbeschreibung.

Mit der Bahn
Bahnhöfe in unserer Nähe sind Senigallia, Falconara, Ancona und Jesi. Auf Wunsch holen wir Sie gerne ab.
Fahrplaninformationen finden Sie für Deutschland auf http://www.bahn.de/­
und für Italien auf http://www.trenitalia.com/­tcom-de.

Routenplaner

  Optionen anzeigen